MOZZARELLA-PESTO-BÄLLCHEN

MOZZARELLA-PESTO-BÄLLCHEN

Zubereitungsdauer: ca. 20 Minuten
Gehzeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 20 Minuten
Gesamtdauer: ca. 110 Minuten
Rezept für ca. 30 Mozzarella-Pesto-Bällchen

ZUTATEN

  • 220ml Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 400g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Öl
  • etwas Pesto nach Wahl
  • 2 Packungen mini Mozzarella-Bällchen
  • 1 EL Butter

ZUBEREITUNG

  1. Wasser, Hefe und Zucker miteinander vermischen und kurz beiseite stellen.
  2. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die Hefe-Mischung dazugeben.
  3. Nun noch das Öl dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Hefeteig nun für ca. 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in ca. 30 kleine Vierecke schneiden.
  6. Nun auf jedes Viereck etwas Pesto und ein Mozzarella-Bällchen geben, zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  7. Die Mozzarella-Bällchen nun für ca. 20 Minuten bei 200°C Ober-/ Unterhitze backen. Die letzen paar Minuten kann man auch noch den Grill dazu schalten, damit die Bällchen schön braun werden.
  8. Die Butter schmelzen und die noch heißen Mozzarella-Bällchen sofort damit bestreichen.
  9. Etwas abkühlten lassen und am besten sofort servieren.

TIPP:
Wer möchte, kann auch fertigen Pizzateig kaufen und direkt weiterverarbeiten.

Viel Spaß beim Nachbacken – Eure Ganachekatze ♥