OBSTKUCHENBODEN

OBSTKUCHENBODEN

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten
Backzeit: ca. 10-20 Minuten
Gesamtdauer: ca. 40 Minuten
Rezept für ca. 12 kleine oder einen großen Obstkuchen

ZUTATEN

  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 70 g Sprudelwasser
  • 70 g Öl
  • 70 g Mehl
  • 40 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz

ZUBEREITUNG

  1. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl und Sprudelwasser dazugeben und kurz unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver, Stärke und Salz vermischen und unter die Eiermasse rühren.
  3. Entweder 12 kleine Tortelletsförmchen* oder eine große Obstkuchenbodenform* mit etwas Backtrennspray fetten und den Teig hineingeben.
  4. Die Böden / den Boden nun bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 10-20 Minuten backen (je nachdem, welche Form hier gewählt wird).

TIPP:
Der Kuchenboden kann nun nach Belieben belegt werden.

Viel Spaß beim Nachbacken – Eure Ganachekatze ♥

*WERBUNG WEGEN VERLINKUNG